Cornelia Lang, geboren 1963 in Zürich, studierte nach dem Abschluss der kantonalen Handelsschule Hottingen Tanz in Zürich und London, arbeitete  u.a. in Produktionen von Uwe Scholz, Daniel Schmid, Jürgen Flimm und Nikolaus Harnoncourt. 1996 bis 2006 choreographische Mitarbeit und Assistenz von Catharina Lühr an der Oper Zürich. 2006 Choreographie der Tanzeinlagen im Mitspieltheater Opera Viva für Kinder an der Oper Zürich.

Ballettlehrertätigkeit seit 1990.

Einstudierung und Aufführung eigener Produktionen u.a.
Nussknacker im Riedhus Russikon und
Coppélia im Theater Winterthur.